Sortieren nach

  1. 5.0

    Wir waren am 05.03.2018 in der Therme und das war der letzte Besuch dort.
    Um ca. 18:15 Uhr hat man uns 2.5 Stunden Aufenthalt verkauft. Um 19: 15 wurde die Dampfgrotte nicht mehr betrieben und um 19:30 Uhr wurden die Massagedüsen abgeschaltet. Zeitgleich wurde uns mitgeteilt in 30 Minuten das Bad zu verlassen. Wir hatten bis 20:45 bezahlt. Als wir nachfragten wurde uns sehr unhöflich mitgeteilt( durch die Damen am Verkauf) das wäre schon unser Fehler wenn wir mehr kaufen als die Therme leisten kann. Da war es für uns nicht verwunderlich, warum im Bad um 18:30 Uhr nur ein paar Besucher waren und der Parkplatz fast leer war.
    Wir hatten uns erlaubt den obersten Manager der Therme. Hr. Franz Bauer dies freundlich mitzuteilen – Antwort kam prompt mit dem Konsense wir sind Schuld bei ihm läuft alles Richtig. Als Aufmerksamkeit haben wir eine Freikarte für die Therme Bad Abbach erhalten, da war Hr. Bauer früher beschäftigt. Waren wohl noch ein paar Freikarten zur Verfügung die er vergessen hatte abzugeben.
    Wir hatten bemerkt, dass das mit der Sauberkeit nicht so genau geht( Verbandspflaster im Wasser, Speckränder an den Handläufen am Übergang zum Wasser usw.) was wir aber auf einen Betrieb über den Tag als geschehen betrachtet hatten. Bekannte haben uns bestätigt, das was wir bemerkten ist auch Morgen zu finden-?
    Resümee: Wenn die Leitung solche Abläufe in Ordnung findet, dann werden wir uns dort nicht nochmal den Tag verderben lassen. Wie bekannt gibt es bei Fischen eine deutliches Zeichen ob sie in Ordnung sind.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Ihre Bewertung


*